Posts tagged: FC St. Pauli

Es hätte so schön werden können

Es sollte UNSER Spiel des Jahres werden. Der große HSV gegen den kleinen Verein vom Recyclinghof, und eigentlich wusste jeder was auf dem Spiel steht. Nur die Mannschaft wusste es nicht bis auf einer. Aber später dazu mehr, denn auch vor dem Spiel passierte einiges, von dem man berichten kann. Read more »

10 kleine Würfelmeister suchen einen Termin – UPDATE

Man stelle sich mal folgendes vor:
10 Männer in Maßanzug sitzen an einem runden Tisch und versuchen einen Termin fest zu legen. Dabei folgender Dialog:

»Wir werden den Termin am Montag bekannt geben.«
»Nein, ich bin dafür das wir den Termin heute bekannt geben.«
»Also wenn ihr mich fragt sollten wir die so lange hin halten wie nur irgendwie möglich.« Read more »

Schuldig oder nicht schuldig?

Stadtderby steht vor der Tür, alle sind heiß wie Frittenfett. Und dann wie aus heiterem Himmel wurde das Spiel abgesagt. Der Schiedsrichter hat bei einer Begehung des Stadions verkündet das der Platz nicht bespielbar ist. Und jetzt kommt ihr daher, und versucht krampfhaft einen Schuldigen zu finden. Read more »

Dank Petric an der Katastrophe vorbeigeschrammt

Herrje, was mussten wir uns da wieder anschauen. Wir HSVer sind ja schon sehr leidensfähig, wenn ich an die letzten Jahre denke. Immer auf dem letzten Drücker ins internationale Geschäft gerutscht und letzte Saison sogar gar nicht. Alles haben wir immer hingenommen. Aber das Spiel gestern war eine bodenlose Frechheit. Read more »

Dümmer geht immer – Von Ultra Super Peinlich und der BLIND

So manches Mal frage ich mich ernsthaft, ob die Anhänger des Stadtteilclubs gerne jegliche Klischees bedienen. Sie gelten als unsauber, faul, autonom und zu weiten Teilen auch dumm. Entweder diese Vorurteile stimmen, oder sie wollen dieses Klischee aufrecht erhalten. Ich glaube aber eher, dass die Vorurteile wirklich stimmen. Ansonsten kann ich mir so einiges nicht plausibel erklären. Read more »

Derby guckt zu Hause keine Sau – Kiez und Schanze schwarz-weiß-blau

So lautet der gemeinsame Aufruf von der Chosen Few und Poptown zum ersten Stadtderby gegen den Erzrivalen vom Millerntor. Schon vor einigen Wochen kochte die Stimmung zum Stadtderby gewaltig hoch. Erst dieser völlig bescheuerte Vorfall am Bahnhof Altona. Dann  trug die Presse ihr übliches hinzu, in dem sie diese Story nahm, und ihr Süppchen kochte mit den Zutaten Polemik und Unsachlichkeit. Read more »

Doppelmoral ist nicht der richtige Weg

Es gibt Tage, da freue ich mich wieder über meinen HSV zu schreiben. Diese Tage jedoch freue ich mich nicht. Denn in ganz Deutschland ist unser HSV in aller Munde. Weil einige Idioten durchdrehen, steht nun in jeder Zeitung das es HSV-Hooligans waren. Was der Begriff Hooligan aber aussagt ist oft der Presse nicht bewusst. So scheint es zumindest, wenn man die reißerisch geschriebenen Artikel auf der Webseite der Morgenpost und BILD liest. Read more »

Artikel ohne Substanz – Antwort an Mike Glindmeier

Gestern Abend erhielt ich doch den Hinweis auf einen Artikel von Spiegel online.

In diesem schreibt Mike Glindmeier über die Vorkommnisse nach dem Nordderby gegen den kleinen HSV. Ich las diesen Artikel, dem genau das fehlte was der angeblichen Arroganz des HSV fehlen würde: SUBSTANZ!

Schon im Vorwort zu dem Artikel diese völlig abstruse Idee, man solle sich von Guerrero und Rost trennen, lösten bei mir Verwunderung aus. Wenige Zeilen unten lese ich dann, das wir HSVer immer unsere Mannschaft mit Pfiffen und Pöbeleien bedenken wenn sie schlecht spielen. Read more »

Matschhölle am Millerntor abgefertigt – Die Arminina zu Gast bei St. Pauli

Moin,

Es gibt Tage, an denen sollte man besser zu Hause bleiben. Der heutige Sonntag war einer dieser Tage, an denen man lieber zu Hause bleibt, die Heizung und den Glotzkasten anmacht. Doch ich konnte nicht zu Hause bleiben, da ich mit Freunden aus Bielefeld verabredet war. Es ging zu dem Auswärtsspiel der Bielefelder gegen den Kiezclub am Heiligengeistfeld. Read more »

WordPress Themes